Rundreise durch Bayern

Das Allgäu zählt zu einem der beliebtesten Reiseziele in Bayern. Unsere Seite beschäftigt sich beinaha ausschließlich mit den vier Hauptregionen des Allgäus. Aber wer einmal auf den Geschmack gekommen ist, den läßt das gesamte Bundesland nicht mehr los. Dabei sind viele weitere Regionen von Bayern für den Urlaub geeignet. Neben dem Allgäu ist der Bayerische Wald ebenfalls sehr bekannt und der Bodensee ist Botschafter Bayerns bis in die Nachbarländer Österreich, Scheitz und dem Schwäbischen mit seinem Schwarzwald.

Viele Infos zu den Urlaubsregionen Bayerns wurden auf: www.bayern-reisen-urlaub.de zusammengestellt.

Grenzübergreifender Urlaub

Der klassische Urlaub besteht natürlich darin, sich ein Urlaubsziel auszusuchen, eine Unterkunft zu buchen und dort ein oder zwei Wochen zu bleiben. Bayern läd aber auch zum entdecken im Land und hinter den Grenzen des Landes ein. Wie schon erwähnt sind Abstecher nach Österreich und in die Schweiz ohne weiteres möglich und natürlich die Tschechei. Zielgruppe für diese Art von Urlaub sind Camper, Caravanbesitzer und Tourenfahrer mit dem Motorrad. Das Land und seine Nachbarn haben viel zu viel zu bieten um nur an einem Platz zu verweilen. Es gibt so viel zu sehen, so viel zu entdecken und erleben. Wer es den mobilen Urlaubern nachtun will kann sich eine „Urlaubsstrecke“ zureckt planen und die jeweiligen Unterkünfte vorher buchen. Auch ein spotaner Urlaub mit kurzfristigen Buchungen in Hotels ist natürlich auch möglich, allerdings empfiehlt es sich dann in der Nebensaison und nicht während der Ferienzeit den Spontanurlaub anzutreten.

Sehenswürdigkeiten Bayerns

Um Sie schon mal in Urlaubsstimmung zu bringen, empfehlen wir Ihnen umbedingt die Highglights Bayerns zu besuchen.
Hierzu zählen natürlich das Allgäu mit den Königsschlössern und dem Bodensee. Das Altmühtal mit hunderten Kilometern von Flusswegen (Paddeln), Radwegen und Wanderstrecken. Dem malerischen Gebiet rund um den Chiemsee und dem Kurort Ruhpolding. Und nicht zu vergessen Franken, Nürnberg und Niederbayern. Keinesfalls darf die Landeshauptstadt München fehlen, und sei es nur für ein Wochenende.